Noch 1 Sieg bis zur Meisterschaft

Die Entscheidung über die Meisterschaft in der German Football League 2 Süd (GFL2) ist vertagt. Zwar gewannen die Ravensburg Razorbacks ihr Heimspiel gegen die Darmstadt Diamonds ungefährdet mit 53:7, da aber auch Verfolger Straubing Spiders doppelt punktete, wird die Titelfrage in der GFL2 erst am kommenden Wochenende beantwortet. So richtig rechnete in Ravensburg eigentlich niemand damit, dass sich an diesem warmen Spätsommersonntag eine spontane Meisterfeier im Lindenhofstadion in Weingarten ergeben würde. Zu unwahrscheinlich war, dass Straubing zeitgleich gegen Wiesbaden straucheln würde. Und das hätten die Spiders müssen, um den Razorbacks schon am Sonntag die Titelverteidigung zu ermöglichen. So läuft alles auf den kommenden Samstag zu. Ganz raus aus dem Titelrennen sind auch die Saarland Hurricanes nicht, die bei einer Niederlage der Razorbacks und einem eigenen Sieg gegen die Biberach Beavers gleichziehen würden. Drei Teams hätten damit dieselbe Punktzahl. Für die Titelfrage bräucht es dann wohl einen Rechenschieber. Schon am Samstag trafen sich Hurricanes und Beavers in Biberach zum ersten von zwei Aufeinandertreffen innerhalb einer Woche – die Saarländer gewannen klar mit 50:21 gegen eine Biberacher Mannschaft, der die Luft auszugehen scheint.

Den ganzen Bericht findet ihr bei unserem Medienpartner schwäbische.de

Foto: Florian Wolf

(das Nutzungsrecht für die Bilder kann käuflich erworben werden, eine anderweitige Nutzung ist nicht gestattet)