Die TARGOBANK Ravensburg ist seit Mitte Juni offizieller Partner der Ravensburg Razorbacks. Der Startschuss für die Kooperation fiel am Samstag dem 12.06.2021, pünktlich zum Heimspiel gegen die Cowboys aus München, das die Razorbacks in einem knappen Spiel mit einem 27:26 gewannen. „Football ist eine stark wachsende Sportart in Deutschland und der Verein ist eng mit der Region verknüpft. Noch dazu ist jedes Spiel ein Event für die ganze Familie. Als Unternehmen vor Ort möchten wir das gerne unterstützen“, berichtet Riccardo Potenza, der Filialleiter aus Ravensburg. „Und wir wünschen dem Team viel Erfolg bei der kommenden Saison.“

Riccardo Potenza, Filialleiter der TARGOBANK in Ravensburg und Frank Kienzle, Abteilungsleiter bei den Ravensburg Razorbacks, beim Heimspiel der Mannschaft am 27. Juni 2021 gegen die Saarland Hurricanes.

Der American Football gilt als der wichtigste Sport in den USA, wird aber seit einigen Jahren auch in Deutschland immer beliebter. Der American Football Verband zählt mittlerweile über 60.000 Mitglieder. Die Erstligisten der Ravensburg Razorbacks sind mit ihrer Mannschaft das Aushängeschild der Region und lockten vor der Corona-Pandemie regelmäßig über 1.750 Zuschauer ins heimische Stadion. „Es gibt nichts Schöneres, als den Spaß am Sport mit der Familie und Freunden zu teilen, deshalb gestalten wir alle Heimspiele der Razorbacks als ‚FamilyDay‘“, sagt Frank Kienzle, Abteilungsleiter bei den Ravensburg Razorbacks. „Ein Programm für Kinder, tolle Aktionen, unterhaltsame Show Acts und ein leckeres Catering runden so den Besuch im American Football Stadion ab. Wir freuen uns, dass wir mit der TARGOBANK einen neuen Partner vor Ort gefunden haben.“

Die TARGOBANK gehört seit Dezember 2008 zur französischen Crédit Mutuel Alliance Fédérale, die als Genossenschaftsbank für eine starke lokale Präsenz und Kundennähe bekannt ist.

Andere Artikel

AllgemeinGFL Team
GFL Team