Seit Anfang des Jahres arbeiten die Ravensburg Razorbacks und Zimmer inSports zusammen. Im Rahmen dieser Kooperation greifen die Razorbacks nicht nur auf medizinische Geräte zurück, sondern beziehen auch sportmedizinische Produkte und Verbrauchsmaterialien über Zimmer inSports.

„Bei einem körperbetonten Sport wie American Football ist die medizinische Ausstattung enorm wichtig, einerseits um das Verletzungsrisiko im Vorfeld zu minimieren, aber auch um die Spieler bei Verletzungen optimal versorgen zu können. Als Gesundheitspartner der Ravensburg Razorbacks freuen wir uns daher, zu dieser sportmedizinischen Ausstattung beizutragen,“ so Michael Steinmüller, Sales Director inSports.

„Wir freuen uns mit Zimmer inSports einen verlässlichen Partner für die Ausstattung unserer medizinischen Abteilung gewinnen zu können. Damit können wir die schon heute sehr gute Betreuung unserer Spieler noch weiter verbessern,“ so Sebastian Trabold, Pressesprecher und Mitglied der Abteilungsleitung der Ravensburg Razorbacks.

Zum Beitrag auf Zimmer InSports

Andere Artikel

GFL TeamLiga Update
AllgemeinSponsoren Update