Auch wenn er nie ein Spieler der Ravensburg Razorbacks war, so ist Dr. Thomas May doch über unseren Partner IFM einer unserer größten Förderer. In seiner aktiven Zeit schaffte er mehrfach, von was wir noch träumen dürfen und wurde deutscher Meister und Vizemeister. Außerdem war er Nationalspieler und später sogar noch Bundestrainer. Als logische Konsequenz ist Dr. Thomas May nun als Kandidat für die Hall of Fame nominiert worden. Wir unterstützen diese Nominierung und hoffen, dass auch all unsere Fans Dr. May für seine Verdienste als Spieler und Trainer aber natürlich auch für seine aktive Unterstützung des American Footballs in Oberschwaben würdigen und für ihn abstimmen.

Thomas May als Spieler

  • Linebacker/Strong Safety
  • 3x Deutscher Meister, Deutscher Pokal Sieger
  • Leading Tackler der Ansbach Grizzlies in 1985 (136 Tackles). Defensive Captain.
  • Linebacker und Defensive Captain der Nationalmannschaft in 1983 und 1985

Thomas May als Trainer

  • Spielertrainer der Ansbach Grizzlies in den Jahren 1985, 1986.
    • Die Defense der Grizzlies kassierte im Schnitt weniger als 7 Punkten pro Spiel über die Saison und die Playoffs in 1985.
  • Bundestrainer/Defense der Nationalmannschaft 1987 (2. bei der Europameisterschaft) bis 1989 (3. bei der Europameisterschaft)

Hier geht es zur Abstimmung für die Hall of Fame: https://www.football-hall-of-fame.de/profile/thomas-may/

Andere Artikel

Allgemein
GFL TeamLiga Update