Razorbacks verpflichten Quarterback für 2019

Nach der extrem erfolgreichen Meisterschaftssaison 2018 galt es in den letzten Monaten für die Razorbacks unter der Führung von Oliver Billstein (Leiter Ressort Sport) die sportlichen Weichen für 2019 zu stellen. Keine leichte Aufgabe angesichts des Ausscheidens von Head Coach John Gilligan und Coach Sascha Brändle.

Außerdem bedeutet das Ende einer Saison auch immer, dass die Verträge mit den amerikanischen und europäischen Spielern auslaufen und die Spieler nach Hause zurückkehren. Auch 2018 verließen die Importspieler die Razorbacks und man musste sich auf die Suche nach einem entsprechenden Ersatz für die wichtigen Schlüsselpositionen begeben.

Ohne Headcoach stellte diese Aufgabe eine zusätzliche Herausforderung für die Scouting Abteilung der Oberschwaben dar, da jeder Headcoach unterschiedliche Anforderungen an seine Spieler und das Spielsystem hat. Dass die Razorbacks einen neuen Quarterback benötigen, war aber klar. Die Razorbacks verfolgen natürlich auch bei den Quarterbacks genauso wie auf allen anderen Positionen die Strategie über Jugendmannschaften und zweite Mannschaft eigene Spieler auszubilden. Aber speziell bei dieser wichtigen Position ist dies ein mehrjähriger Prozess. Der Quarterback für das GFL Team übernimmt hier eine wichtige Rolle und unterstützt die Trainer der zukünftigen Spielmacher im GFL Team.

Bei der Verabschiedung des Quarterbacks 2018 – Garret Dellechiaie – äußerten sowohl Fans, Team als auch der Vorstand den Wunsch, dass der beste Quarterback der gesamten GFL2 2018 auch 2019 ihr Team durch die Saison führt.

Pünktlich zu Weihnachten wird dieser Wunsch jetzt erfüllt. Garrett Dellechiaie wird auch 2019 die Razorbacks als Spielmacher durch die GFL2 führen. Mit diesen guten Nachrichten wünschen die Razorbacks allen Fans, Spielern und ihren Familien ein schönes Weihnachtsfest.

Förderverein wählt neuen Vorstand

Andreas Walk, Günter Staud, Matthias Scheftschik

Ende 2016 wurde der Förderverein der Ravensburg Razorbacks von den Fans, Spielern und Freunden der Razorbacks gegründet. Ziel hierbei war es zum einen Spenden für das weitere Wachstum der Razorbacks zu sammeln und zum anderen allen Freunden der Razorbacks eine Heimat zu geben, ohne gleich hohe Mitgliedsbeiträge zahlen zu müssen.
Durch dieses Engagement ermöglichte der Förderverein in den letzten zwei Jahren Dinge, die für den Hauptverein nicht einfach zu realisieren waren. Neben einigem Leihequipment für Nachwuchsspieler und professionellere Spielfeldausstattung wurde auch ein Fahrzeug für den ehemaligen Headcoach John Gilligan angeschafft.

 

Erfolgreichste Aktion des Fördervereins war aber ohne Zweifel das Crowdfunding im Rahmen der Aktion Herzenssache der Kreissparkasse Ravensburg. Innerhalb von nur zwei Wochen wurden hierbei die benötigten Mittel für das neue Maskottchen der Razorbacks gesammelt. Damit haben die Fans sich selbst ihren Herzenswunsch erfüllt und mit Maskottchen Eberhart einen weiteren Schritt zum absolutem Spieltagerlebnis gemacht.

Anfang Dezember 2018 standen die regelmäßigen Vorstandswahlen an. Auf Grund von persönlichen Gründen stand der bisherige Vorstand bestehend aus Sebastian Trabold, Riccarda Ferster und dem Kassier Artur Fröhlich nicht mehr zur Verfügung. Die Ravensburg Razorbacks und der gesamte Förderverein danken allen dreien für ihr Engagement in den letzten beiden Jahren.Als potentielle Nachfolger stellten sich Günter Staud und Andreas Walk als erster und zweiter Vorstand zur Wahl. Günter Staud ist durch seine jahrelange Tätigkeit im Auftrag der Stadt Weingarten bestens vernetzt im Schussental und sein Pendant Andreas Walk verfügt über ein ähnlich großes Netzwerk in der Region um Pfullendorf. Beide zusammen wollen mit ihren Kontakten mithelfen, die Razorbacks noch bekannter zu machen und die nächsten Schritte Richtung GFL1 zu gehen. Zusätzlich brachte Günter Staud mit Matthias Scheftschik einen erfahrenen Steuerberater als potentiellen Schatzmeister mit.

Die vorgestellte Vision aller drei Kandidaten überzeugte die anwesenden Mitglieder restlos, so dass sie einstimmig in die angestrebten Ämter gewählt wurden.
Die Ravensburg Razorbacks gratulieren dem neuen Vorstand recht herzlich zur Wahl und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Mehr Informationen zum Förderverein der Razorbacks findet ihr unter foerderverein-razorbacks.de