Razorbacks werden Mannschaft des Jahres

By johannes

April 16, 2016

Die Ravensburg Razorbacks wurden vom American Football Verband Deutschland (AFVD) zur Mannschaft des Jahres 2015 gekürt. Diese Nachricht konnte Razorbacks-Chef Frank Kienzle am Freitagabend auf der Saisoneröffnungsfeier im Bärengarten in Ravensburg verkünden.

Der AFVD hatte eine Auswahl von Mannschaften durch alle Ligen in Deutschland öffentlich zur Wahl gestellt. Die Footballer des TSB Ravensburg verwiesen den Erstligisten Allgäu Comets aus Kempten auf Platz 2. „Wir sind sehr stolz auf unsere Mannschaft und das Umfeld, das ehrenamtlich tolle Arbeit leistet. Der Titel gehört der gesamten Razorbacks-Familie.“, so Kienzle. Marketingleiter Johannes Landherr ergänzt: „Im Sommer 2014 haben wir den Neustart beschlossen und eine Vision festgelegt, die uns langfristig mit Talenten aus der eigenen Jugend und einem Schnitt von über 1.500 Zuschauern pro Heimspiel in die 1. Bundesliga führen soll. Das war eigentlich als 7-Jahres-Plan gedacht.“ Neben dem Titel „Mannschaft des Jahres 2015“ wurde der letztjährige Spielmacher Garret Colao zum wertvollsten Spieler der Regionalliga gekürt und die Razorbacks marschierten ohne Niederlage direkt in die 2. Bundesliga (GFL2). Beim öffentlichen Vorbereitungsspiel Anfang April brachten über 1.700 Zuschauer die Kapazitäten des Lindenhofstadions und der ehrenamtlichen Helfer an die Grenzen. Frank Kienzle gelobt Besserung: „Der unglaubliche Erfolg stellt uns vor neue Herausforderungen. Und dafür haben wir das Vorbereitungsspiel gegen Neu-Ulm vor Publikum ausgetragen. Wir wissen jetzt genau, wo wir nachbessern und optimieren müssen.“

Für das erste Heimspiel in der GFL2 gegen die Nürnberg Rams am 15. Mai erwarten die Razorbacks erneut weit über 1.000 Zuschauer. Neben American Football gibt es Live-Musik, US-Cars, Cheerleader und weitere Programmpunkte. Das Lindenhofstadion öffnet um 13 Uhr und der Eintritt kostet 5,- € pro Person. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt und Besitzer einer AboKarte erhalten 2,- € Ermäßigung.

Fotos: Florian Wolf (www.shakral-photography.de)