Michael “Showtime” Mayer im Interview mit der Schwäbischen Zeitung

By johannes

January 17, 2016

Mit 17 Touchdowns war er 2015 einer der effektivsten Spieler und der beste Wide Receiver der Regionalliga Mitte. Er wird “Mr. Showtime” genannt und genau so spielt er auf dem Feld: extrovertiert und extrem athletisch. Das hat Michael Mayer bis nach South Carolina gebracht. Über die Einladung als einziger Deutscher zum Spiel Europa vs. USA und seine Ziele als wichtiger Spieler der Ravensburg Razorbacks in der German Football League 2 sprach er mit Thorsten Kern von der Schwäbischen Zeitung.

Link zum Interview

Fotos: Sebastian Pfeiffer